Archiv

Franz-Tumler-Literaturpreis

für zeitgenössische deutschsprachige Debütromane

Jahr Finalist Romantitel und Verlag Juror
2007  Emma Braslavsky (D) PREISTRÄGERIN Aus dem Sinn (Claassen) Sepp Mall, Autor (I)
Andrea Grill (A) Zweischritt (Otto Müller) Klemens Renoldner, Literaturwissenschaftler und -kritiker, Autor (A)
Susanne Heinrich (D) Die Andere (Dumont) Beatrice von Matt, Literaturkritikerin (CH)
Gregor Sander (D) Abwesend (Wallstein) Kerstin Hensel, Autorin (D)
Thomas von Steinaecker (D) Wallner beginnt zu fliegen (Frankfurter Verlagsanstalt) Andreas Neeser, Literaturvermittler und Autor (CH)
 
Jahr Finalist Romantitel und Verlag Juror
2009  Lea Gottheil (CH) PUBLIKUMSPREIS Sommervogel (Arche) Klemens Renoldner, Literaturwissenschaftler und -kritiker, Autor (A)
Lorenz Langenegger (CH) PREISTRÄGER Hier im Regen (Jung und Jung) Andreas Neeser, Literaturvermittler und Autor (CH)
Esther Kinsky (D) Sommerfrische (Matthes & Seitz) Daniela Strigl, Literaturwissenschaftlerin und -kritikerin, Journalistin (A)
Katrin Seglitz (D) Der Bienenkönig (weissbooks) Sepp Mall, Autor (I)
Jan Christophersen (D) Schneetage (mareverlag) Emma Braslavsky, Autorin, Gewinner des 1. Franz-Tumler-Literaturpreises (D)
 
Jahr Finalist Romantitel und Verlag Juror
2011  Eva Lohmann (D) Acht Wochen verrückt (Piper) Ursula Renner-Henke, Literaturwissenschaftlerin (D)
Joachim Meyerhoff (D) PREISTRÄGER Alle Toten fliegen hoch. Amerika (Kiepenheuer & Witsch) Daniela Strigl, Literaturwissenschaftlerin und -kritikerin, Journalistin (A)
Astrid Rosenfeld (D) PUBLIKUMSPREIS Adams Erbe (Diogenes) Toni Bernhart, Literaturwissenschaftler und Autor (I)
Judith W. Taschler (A) Sommer wie Winter (Picus) Klemens Renoldner, Literaturwissenschaftler und -kritiker, Autor (A)
Christian Zehnder (CH) Julius (dtv) Andreas Neeser, Literaturvermittler und Autor (CH)
 
Jahr Finalist Romantitel und Verlag Juror
2013  Barbara Aschenwald (A) PUBLIKUMSPREISTRÄGERIN Omka (Hoffmann & Campe) Daniela Strigl, Literaturwissenschaftlerin und -kritikerin, Journalistin (A)
Björn Bicker (D) PREISTRÄGER Was wir erben (Antje Kunstmann) Hauke Hückstädt, Literaturvermittler und Autor (D)
Michael Fehr (CH) Kurz vor der Erlösung (Der gesunde Menschenversand) Manfred Papst, Kulturpublizist (CH)
Jonas Lüscher (CH) Frühling der Barbaren (C.H. Beck) Sabine Gruber, Autorin (I)
Isabella Straub (A) Südbalkon (Aufbau) Gerhard Ruiss, Autor und Musiker (A)
 
Jahr Finalist Romantitel und Verlag Juror
2015  Kristine Bilkau (D)
PREISTRÄGERIN
Die Glücklichen (Luchterhand Literaturverlag) Daniela Strigl, Literaturwissenschaftlerin und -kritikerin, Journalistin (A)
Sandra Gugić (A) Astronauten (C.H.Beck)

Toni Bernhart, Literaturwissenschaftler und Autor (I)
Petra Hofmann (D)
PUBLIKUMSPREISTRÄGERIN
Nie mehr Frühling (Picus Verlag) Manfred Papst, Kulturpublizist (CH)
Margit Mössmer (A) Die Sprachlosigkeit der Fische (Edition Atelier) Gerhard Ruiss, Autor und Musiker (A)
Gesa Olkusz (D) Legenden (Residenz Verlag) Gregor Sander, Autor (D)
 
Jahr FinalistIn Romantitel und Verlag Juror
2017  Mascha Dabić (A) Reibungsverluste (Edition Atelier) Daniela Strigl, Literaturwissenschaftlerin und -kritikerin, Journalistin (A)
Juliana Kálnay (D) Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens (Verlag Klaus Wagenbach) Kurt Lanthaler, Autor (I/D)
Stephan Lohse (D)
PUBLIKUMSPREISTRÄGER
Ein fauler Gott (Suhrkamp) Elke Heinemann, Schriftstellerin und Publizistin (D)
Julia Weber (CH)
PREISTRÄGERIN
Immer ist alles schön (Limmat Verlag) Manfred Papst, Kulturpublizist (CH)
Kathy Zarnegin (CH) Chaya (weissbooks Verlag) Gerhard Ruiss, Autor und Musiker (A)